Partizipation Beispiele

Die Praxisdatenbank enthält Beispiele aus allen Anwendungsfeldern der Partizipation in großer thematischer und geografischer Vielfalt und wird laufend erweitert.

Filtern nach
von 100 Praxisbeispiele

Munderfinger Bürgerbeteiligungsmodell

Munderfinger Bürger:innenbeteiligungsmodell

Die oberösterreichische Gemeinde Munderfing ist weltweit die erste, die „Systemisches Konsensieren“ in die Leitlinien ihrer Gemeindepolitik aufgenommen hat. Der Gemeinderat hat am 20. Februar 2017 beschlossen, das SK-Prinzip für Bürgerbeteiligungen […]

LAND / BUNDESLAND
Oberösterreich
DAUER
20 Monate

Offener Planungsprozess 2. Tunnelröhre Der A10

Offener Planungsprozess 2. Tunnelröhre der A10

Entscheidung zum Bau der zweiten Tunnelröhre durch Tauern und Katschberg. Erarbeitung von Umweltentlastungsmaßnahmen gemeinsam mit den Anrainergemeinden Die Planung des Ausbaus der zweiten Tunnelröhre hat bereits in den 80er Jahren […]

ANWENDUNGSFELDER
Mobilität
METHODEN
LAND / BUNDESLAND
Salzburg
DAUER
08/1999 - 08/2004

Verkehrskonzept Vorarlberg

Verkehrskonzept Vorarlberg 2006

Die Vorarlberger Verkehrspolitik hat sich ab Anfang der neunziger Jahre rund 15 Jahre an der „Verkehrsplanung Vorarlberg 1992” orientiert. Um die geänderten Rahmenbedingungen (EU-Beitritt, bilaterale Verträge zwischen der Schweiz und […]


Verkehrssparen Wienerwald

Verkehrsparen Wienerwald

Die zunehmenden Verkehrsprobleme sind ein zentrales Zukunftsthema für alle österreichischen Städte und Gemeinden. Bis zum Jahr 2020 ist mit einem Anstieg der Motorisierung um 25 % und einem Anstieg des […]

ANWENDUNGSFELDER
Mobilität
METHODEN
LAND / BUNDESLAND
Niederösterreich
DAUER
2003 - 2006

Kulinarischer Klimaschutz in der Gemeinde

Kulinarischer Klimaschutz in der Gemeinde

In Industrieländern kommen rund 20 % der CO2-Emissionen aus dem Bereich Lebensmittelproduktion und -transport. Lebensmittel werden heute deutlich weiter und öfter transportiert als vor 20 Jahren – mit den Folgen von steigendem […]

ANWENDUNGSFELDER
Klimaschutz
METHODEN
Workshop
LAND / BUNDESLAND
Niederösterreich
DAUER
2005 - laufend

Klimaaktiv Mobilitätsmanagement für Kinder_Eltern_Schulen

Klima:aktiv Mobilitätsmanagement

Der Verkehr ist das Klimaschutzproblem Nummer eins in Österreich. Außerdem leiden immer mehr Kinder an Bewegungsmangel und an Folgeerkrankungen verkehrsbedingter Luftschadstoffe und Lärm. Der Verkehr ist auch ein Sicherheitsproblem für […]

LAND / BUNDESLAND
alle Bundesländer in Österreich
DAUER
Für jede Schule innerhalb von 2 Schuljahren mind. ein Schuljahr lang

Triestingtaler BürgerInnenrat

Triestingtaler Bürger:innenrat

Der 1. Triestingtaler Bürger:innenrat war eine Aktivität im Rahmen des ETZ-Projekts BeFoRe „Ausgestaltung von regionalen Beteiligungsprozessen mit dem Fokus globale Verantwortung in ländlichen Pilotregionen für Europa“. Tätigkeiten dazu fanden im […]

LAND / BUNDESLAND
Niederösterreich
DAUER
2 Jahre

Neugestaltung des Bregenzer Kornmarktplatzes

Neugestaltung des Bregenzer Kornmarktplatzes

Die Stadt Bregenz plante, im Zuge des Neubaus des Vorarlberger Landesmuseums auch den Kornmarkt und den umliegenden öffentlichen Raum neu zu gestalten. Der Planungsprozess sollte von einem mehrstufigen Bürgerbeteiligungsverfahren begleitet […]

ANWENDUNGSFELDER
Lokale Agenda 21
Bauen
LAND / BUNDESLAND
Vorarlberg
DAUER
2009 - 2011

Peregrina - Klimaschutz im Alltag für Migrantinnen

Peregrina- Klimaschutz im Alltag für Migrantinnen

Klimaschutz ist für die Integration von Migrantinnen zentral, weil zu einem guten Leben nicht nur finanzielle Absicherung, Gleichstellung am Arbeitsmarkt und politische Partizipation gehören, sondern auch eine intakte Umwelt und […]

METHODEN
Workshop
LAND / BUNDESLAND
Wien



DAUER
2014-2018


Flussdialoge Oberösterreich

Flussdialoge Oberösterreich

Mit der EU-Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) haben sich alle Staaten Europas verpflichtet, die heimischen Gewässer in einen guten ökologischen Zustand zu bringen. Gemeint ist damit nicht nur die Wasserqualität, sondern auch eine […]

ANWENDUNGSFELDER
Wasserwirtschaft
LAND / BUNDESLAND
Oberösterreich
DAUER
2008 bis 2013